Der woodstocking® Talk – die Leber

By 30. September 2019 November 28th, 2019 Erfahrungsbericht

Ein kurzer Einblick in das woodstocking®-System

hier: die Leber-Übung – tolerant und kraftvoll

Die menschliche Qualität, die für die Leber steht, heißt: „ich bin tolerant

Die Leberübung macht mich kraftvoll, macht es mir auch bewusst, ich bekommen einen anderen Zugang zum Thema Toleranz. Geerdet sein, Präsenz, sich gut aufgestellt fühlen – das braucht es um tolerant sein.

Über die Leber-Übung

Stoffe, die vom Darm aus der Nahrung extrahiert werden, nimmt die Leber zunächst einmal völlig unvoreingenommen auf. Erst dann filtert sie Unbrauchbares heraus, führt nützliche Stoffe der weiteren Verwendung zu und speichert Energie, die bei Hunger freigesetzt wird. Die Leber ist mit zuständig für Strukturaufbau und Wachstum. Wachstum konfrontiert uns mit dem Thema Toleranz, da wir dafür Fremdes integrieren müssen. Damit eng verbunden ist das Thema Grenzen der Gallenblase, was auch in der anatomisch engen Verbindung der Organe zum Ausdruck kommt.

Satz a: Ich respektiere, wenn etwas nicht meinen Erwartungen und Vorstellungen entspricht.

Satz b: Ich respektiere, wenn ich nicht meinen eigenen Erwartungen und Vorstellungen entspreche.

Viel Spass und viele Erkenntnisse bei der Leber-Übung – schreibt uns eure Erfahrungen und wir freuen uns über ein like bei YouTube, Facebook oder Instagram

Es grüßen euch herzlichst

Bettina und Ina

 

Jetzt zum Newsletter anmelden und bei der nächsten Bestellung 5% sparen!