was successfully added to your cart.

Nachlese POWER BAR 2.0, der Tagesworkshop am 18.11.2017

By 23. November 2017 Veranstaltung

Unsere POWER-BAR 2.0 am 118.11.2017 war eine runde Sache. Meine Co-Moderatorinnen Sabine Happe und Dr. Kristina Böhlke und ich waren sehr zufrieden. Ja wird waren richtig glücklich über das Ergebnis. Wir verließen den schönen Tagungsraum des Zentrum für Meditation, Qi Gong, Heilpraktik in Hamburg-Bergedorf sozusagen – richtig energiegeladen und/oder leicht schwebend.

Unsere Teilnehmer wollten viel Praxis weniger Theorie – das war für unsere POWER BAR kein Problem. Wir hatten viele kleine goldene Nuggets parat.

Kristina

zeigte uns Aufwärm- und Lockerungsübungen aus der Schauspiel-Pädagogik (Perdekampsche Emotionsmethode PEM). Wir brachten unsere Energie mit der Atmung zum Fliessen und das Zwerchfell zum Schwingen. Viele kleine Übungen, die Atmung ganzkörperlich wahrnehmen und und und. Es waren Verstand, Körper und Emotion im Einsatz. Hier hiess es: Ist das Zwerchfell flexibel, steigt die Handlungsflexibilität.

Nach dem gemütlichen Mittagessen beim Italiener um die Ecke ging es weiter mit Sabine.

Sabine

brachte uns eine weitere Selbst-Coaching-Methode mit. Angelehnt an die PSI-Theorie (Persönlichkeits-System-Interaktion) von Prof. Julius Kuhl (Uni Osnabrück). Auch hier waren Verstand, Gespür und Intuition gefragt. Bewusstes aussprechen und unbewusstes intuitiv erfassen – also wortlos wahrnehmen! Nach der geführten Meditation zu einem Tag in der Zukunft haben wir dann Somatische Männchen farblich mit unserem Thema bestückt. Spannend und es kam eine ganz andere Energie zum tragen.

Ina,

also ich – machte den Abschluss und brachte dann woodstocking zum Einsatz. Auch hier ging es ums tiefe und bewusste Ein- und Ausatmen mit der Bewegung der Übungen. Zu jeder Übung gibt es entsprechende Musik mit akustischen Signalen als Übergang zum nächsten Übungsteil. Es geht darum Körper und Geist zusammenzubringen und wahrzunehmen. Intuitiv erfasse ich was gerade Thema ist und habe das gute Gefühl etwas für mich und meinen Körper zu tun.

Wir waren alle guter Dinge und fühlen uns durch die POWER BAR erfrischt und gut – wir haben das Ziel  – Energie zu tanken – erreicht.

Uns Dreien hat das Format prima gefallen – sodass ein weitermachen angesagt ist.

Wer beim nächsten Mal dabei sein möchte, kann uns auch gerne vorab kontaktieren. Wir werden das nächste Programm wieder entsprechend früh ankündigen.

Seid bis dahin herzlichst gegrüßt

Ina Rathje

 

Nachfolgend unsere Kontaktdaten:

Dr. Kristina Böhlke, office@kb-konzept.de, www.kb-konzept.de, Mobil 0179 – 47 65 845

Sabine Happe, beratung@sabinehappe.de, www.sabinehappe.de, Tel. 040 – 20 22 67 76

Ina Rathje, rathje@woodstocking, www.woodstocking.de, Mobil 0163-428 28 22  und rathje@wirobski-rathje.de, www.wirobski-rathje.de

 

 

 

 

 

 

Jetzt neu: deutschlandweiter Gratisversand Ausblenden